Gewinnspielbedingungen

Teilnahmebedingungen und Hinweise zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen der Gewinnspiele vom Topspin Tennis-Race.

 

1. Veranstalter, Geltungsbereich und Anerkennung der Teilnahmebedingungen

1.1. Diese Bedingungen gelten für die Teilnahme an den Gewinnspielen im Rahmen des Topspin Tennis-Race.

1.2. Die genannten Online-Aktionen werden von der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR, Westermühlstr. 31, 80469 München veranstaltet.

1.3. Mit der Teilnahme an den Aktionen erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich und verbindlich an.

1.4. Im Folgenden umfasst der Begriff „Gewinnspiel“ die in Kooperation stehenden Gewinnspiele mit der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR.

 

2. Teilnahmeberechtigung

2.1 Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt, die zwingend erforderlichen Daten richtig angegeben und diese Teilnahmebedingungen akzeptiert haben. Minderjährige Personen unter 18 Jahren sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Gewinnausschüttung oder Übergabe von Sachpreisen an Minderjährige findet nicht statt.

2.2 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Gleiches gilt für Angehörige (§15 Abgabenordnung) ersten und zweiten Grades dieser Personen sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft.

2.3 Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Eine mehrfache Teilnahme ist nicht zulässig. Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR behält sich vor, Teilnehmer im Falle einer mehrfachen Teilnahme gemäß Ziffer 5.1 auszuschließen.

2.4 Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist nicht an den Kauf einer Ware, einer Dienstleistung, einer Spende oder Vergleichbares gebunden.

2.5 Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit der von ihm angegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Anschrift oder Telefonnummer) verantwortlic

 

3. Teilnahme und Ablauf des Gewinnspiels

3.1 Der Gewinnspielzeitraum startet am 1. Mai 2018 um 00.01 Uhr CET auf der Facebook-Seite und Instagramseite vom Topspin Tennis-Race und endet am 31. August 2018 um 23.59 Uhr CET.

3.2 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich und erfolgt durch Kommentieren des Gewinnspiel-Posts auf der Facebook-Seite und Instagramseite vom Topspin Tennis-Race während des genannten Durchführungszeitraums.

3.3 Den Teilnehmern des Gewinnspiels stehen bei Anwendung eines technischen Auswahlverfahrens während der gesamten Dauer des Gewinnspiels die gleiche Chance sowie die grundsätzliche Möglichkeit zu, ausgewählt zu werden. Der Zeitpunkt als auch die Auswahl der Nutzer ist in diesem Fall dem Zufallsprinzip unterworfen.

 

4. Gewinn

4.1 Unter allen Kommentaren werden Sachpreise von der Spodeco GmbH und Mizuno verlost. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes bzw. ein Umtausch des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Die Gewinner werden per E-Mail informiert.

4.2 Die Sachpreise können von den Gewinnern auf den angegebenen Onlineshops eingelöst werden und werden direkt an die vom Gewinner angegebene Adresse geliefert.

4.3 Sachpreise werden nicht in bar ausgezahlt. Soweit der Gewinn nicht mehr lieferbar sein sollte, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz.

 

5. Ausschluss von Teilnehmern

5.1 Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen, z.B. durch unwahre Angaben oder falls Teilnehmer den Teilnahmevorgang oder das Spiel manipulieren bzw. versuchen zu manipulieren oder sich anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen.

5.2 Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR kann Teilnehmer ausschließen, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass diese sich in den Angeboten oder Veranstaltungen von der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR oder der Topspin Tennis-Race in strafbarer, insbesondere in ehrverletzender oder volksverhetzender Weise äußern werden.

 

6. Ausschluss von der Ausschüttung des Gewinns

Stellt die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR nachträglich fest, dass der Teilnehmer einem im Sinne von Ziff. 5 zum Ausschluss führenden Grund verwirklicht hat bzw. nicht teilnahmeberechtigt im Sinne von Ziff. 2 war, ist er berechtigt, den Gewinn dem betroffenen Teilnehmer nachträglich abzuerkennen und diesen zurückzufordern.

 

7. Veröffentlichung von Namen; Promotion

Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR ist berechtigt, den Namen des Gewinners/der Gewinnerin öffentlich auf seinen Internetseiten bzw. im Webauftritt seiner Kooperationspartner bekannt zu geben, es sei denn, der Gewinner widerspricht ausdrücklich einer solchen Veröffentlichung. Die öffentliche Bekanntgabe erfolgt ohne Gewähr.

 

8. Abbruch Gewinnspiel

Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere im Falle höherer Gewalt oder falls aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels von der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR nicht gewährleistet bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR zu. Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR behält sich die Geltendmachung des entstandenen Schadens für den Fall, dass der Abbruch durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, ausdrücklich vor.

 

9. Gewährleistung

9.1 Offensichtliche Mängel des Gewinns sind innerhalb von 10 Tagen nach Übergabe des Gewinns der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR mitzuteilen. Zur Wahrung der Rügefrist genügt die rechtzeitige Absendung der Mitteilung.

9.2 Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften soweit diese anwendbar sind, wobei die haftungseinschränkenden Regelungen gemäß Ziffer 10. im Falle der Geltendmachung von Schadenersatz zur Anwendung kommen.

 

10. Haftung

10.1 Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR haftet nicht für falsche Informationen, die die durch Teilnehmer und/oder Dritte geäußert und verbreitet werden und die mit der Verbreitung von Informationen zum Gewinnspiel im Zusammenhang stehen.

10.2 Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR übernimmt keine Gewähr dafür, dass alle Verlinkungen und Verweise, die im Rahmen des Gewinnspiels getätigt werden richtig bzw. vollständig sind.

10.3 Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR haftet nicht für Schäden aufgrund von Störungen technischer Anlagen, für Verzögerungen oder Unterbrechungen von Übertragungen oder für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen, es sei denn, die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR bzw. dessen Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten.

10.4 Im Übrigen ist die Haftung von der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR und seinen Erfüllungsgehilfen für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Teilnehmers oder Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalpflichten, d.h. von Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und bei deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist.

 

11. Verhältnis mündliche Angaben/schriftliche Teilnahmebedingungen

Weichen mündliche Angaben in den Angeboten inhaltlich von den vorstehenden Teilnahmebedingungen ab, so gelten bezüglich der abweichenden Angaben ausschließlich die Regelungen der Allgemeinen Teilnahmebedingungen bzw. der schriftlichen besonderen Teilnahmebedingung des jeweiligen Gewinnspiels.

 

12. Änderung der Teilnahmebedingungen

Die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR behält sich vor, die Teilnahmebedingungen zu ändern. Veränderungen in einem laufenden Gewinnspiel, insbesondere durch die Abänderung von Spielregeln, die Vorspiegelung weiterer Nutzerinnen und Nutzer oder fehlender Nutzerinnen und Nutzer oder Eingriffe in Nutzerinnen- und Nutzerauswahl oder die Reduzierung des Gewinns sind jedoch unzulässig.

 

13. Sonstige Regelungen zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels

13.1. Jeder Teilnehmer ist auf einen Gewinn begrenzt.

13.2 Der Gewinner wird von der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR nach Beendigung des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Erst mit der Benachrichtigung entsteht der Gewinnanspruch. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen.

13.3 Der Teilnehmer hat seine Kontaktdaten korrekt anzugeben. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, soweit der Gewinn nicht innerhalb von 2 Tagen nach der Benachrichtigung über den Gewinn dem Teilnehmer zugestellt werden kann und der Teilnehmer dies zu vertreten hat. In einem solchen Fall ist die Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR berechtigt, mittels einer erneuten Auswahl einen neuen Gewinner zu ermitteln. Bei Gewinnen, die zeitlich gebunden sind, können auch kürzere Fristen zur Anwendung kommen.

 

14. Datenschutz

Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz:

Die im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel erhobenen Daten (Vor- und Nachname, Alter, Geburtsdatum, EMail-Adresse, ggf. Telefonnummer) werden zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels von der Jochen Seubert & Dominik Wüst GbR erhoben, verarbeitet und genutzt. Zählt der Teilnehmer zu den Gewinnern, werden im Rahmen der Durchführung der Gewinnveranstaltung die dafür erforderlichen Daten verarbeitet und genutzt. Des Weiteren gelten die Datenschutzerklärungen auf dieser Seite.

 

15. Schlussbestimmungen

15.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15.2 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

15.3 Abweichungen von diesen Teilnahmebedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt hinsichtlich der Abbedingungen des Schriftformerfordernisses.

15.4 Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen davon unberührt.

15.5 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist München, soweit eine Vereinbarung hierüber zulässig ist. Ansonsten gilt der Sitz bzw. Wohnsitz der beklagten Partei.